"> Japanische Journalistin vs den dicksten Schwanz der Welt | Ficken.blog

Japanische Journalistin vs den dicksten Schwanz der Welt

Eine japanische Journalistin steht, bisher wohl, vor dem wichtigsten interview ihrer Karrier. Sie weis, daß ihr Chef sehr zufrieden mit dem Inhalt sein wird. Jedoch möchte sie ihre Neugierde stillen und selber herausfinden ob etwas wahres in den Gerüchten steckt die über Brake herumerzählt werden. Nach dem Interview, bittet die Journalistin, die Sekretärin von Brake, ob sie wohl noch ein Paas intime Fragen klären könnte. Diese stimmt ihr zu und bringt sie wieder zu ihm. Dor geht es, ohne lange zu zögern, gleich zur Sache. Brake steckt gleich seinen riesen Schwanz raus und lüftet somit alle Gerüchte die es über ihn gibt. Die Journalistin steckt sich den monster Schwanz in den Mund und ihre kleinen Hände umringen das Monster. Es ist unglaublich zu sehen wie dieser Pimmel in ihre kleine japanische Muschi paßt. Dieses Interview entlavt Brake´s bestes Geimnis.