Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Von der Schule weglaufen, um rauen und wilden Sex zu haben


0 Views

Mein Freund hat mich von der Schule abgeholt, da er ein Auto hat. Normalerweise schleiche ich mich immer ein paar Stunden früher raus, um zu ihm nach Hause zu gehen und am Ende seine Schlampe zu sein, ich bin ein sehr junges und heißes Mädchen.

Mein Freund ist älter und er mag es, mich sexuell zu dominieren, also liebe ich das, er macht mich zu seiner Frau und ich bin glücklich damit, also gehe ich immer, wenn ich von der Schule komme, zu seinem Haus, damit er mich zu seinem Hund machen kann.

Er fängt an, mich zu peitschen, er liebt es, meinen Mund zu bedecken, damit ich nicht schreie, er liebt es, meine Titten und mein Gesäß zu peitschen, er ist ein sehr starker, schmutziger und morbider Mann mit großer Fantasie, nachdem er mir meine verdienten Peitschenhiebe gegeben hat, fängt er an, seinen ganzen Schwanz in meine Muschi zu stecken, die sehr nass ist, er dringt mit Kraft und Raserei in mich ein, er liebt es, in mir zu kommen, um mich voll von seiner reichen Milch zu lassen.