Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Mein Cousin hat sich als Heiliger verkleidet und ist in mich eingedrungen


0 Views

Seit einigen Jahren kommt mein Cousin als Heiliger verkleidet nach Hause, um die Nacht zu verbringen, hier zu Hause genießen wir als Familie, ich bin die einzige Tochter, so dass ich immer Weihnachten allein mit meinen Eltern verbringen, in diesem Jahr mein Cousin kam uns zu besuchen und wir beschlossen, die Familie per Videoanruf, mein Cousin ist ein wenig frech mit mir, ich weiß, dass ich anziehen, obwohl er auch ruft mich etwas Aufmerksamkeit und verursacht mir einige Neugier.

Wir waren dabei ein Familienfoto zu machen, mittendrin fing mein Cousin an meine Titten zu berühren, ich war nervös und aufgeregt, weil meine Eltern vor uns da waren, aber sie merkten nicht, dass mein Cousin mich überall berührte, meine Titten berührte, meinen Arsch und meine Muschi berührte, ich war schon ein bisschen aufgeregt, meine Eltern waren in ihrer Welt, mein Cousin ging weiter und nahm seinen Schwanz aus dem Kostüm, er rieb sich an meinem Arsch.

Ich ließ ihn ihn einreiben, dann fing ich an, ihn zu masturbieren, ohne dass sie es bemerkten, ich war feucht und wünschte mir, diesen Schwanz in meinem Mund zu haben, er hob mein Kleid hoch und unter mein Höschen, steckte sein Gesicht zwischen meine Pobacken und fing an, meine Muschi zu lecken, dann steckte er seinen harten Schwanz in mich hinein, er spaltete mich in zwei Teile und ich musste meinen Eltern etwas vormachen.