Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Ich lasse die Kamera an, während mein Chef mich im Büro penetriert


0 Views

Ich habe meine Kamera an und auf Sendung gelassen, damit Sie sehen können, wie mein guter Chef mich verwöhnt, ich liebe es, die Hurenliebhaberin meines Chefs zu sein, jedes Mal, wenn wir die Gelegenheit haben, dringt er in seinem Büro in mich ein, sein Schwanz ist so reich und köstlich, ich liebe es, ihn zu saugen und zu lutschen, sie in meinem Mund zu haben, dass er mich als seine persönliche Hure benutzt, dafür bin ich da, um all seine Bedürfnisse zu befriedigen, ich liebe es, dass er sich mir unterwirft und mich so erniedrigt, er macht mich an und macht mich heiß, meine Muschi wird feucht, wenn ich spüre, wie seine Hände über meinen ganzen Körper gehen.

Wenn er seinen Schwanz in meine Muschi steckt, fühle ich eine Erleichterung, ich fühle, dass alles an seinen Platz passt, er ist ein guter Chef für mich, ich bin eine bevorzugte Angestellte, wenn ich seinen Schwanz in meiner Muschi habe, habe ich alle zehn Minuten Orgasmen, mein Chef weiß, wie er mich wie eine Frau fühlen lässt, Obwohl ich einen Freund habe, fühle ich mich nicht so, als wäre ich mit meinem Chef zusammen, der ein Mann ist, ein Macho, der weiß, was er will und wann er es will, meine Sexlöcher sind nur für ihn, ich liebe es, dass er in mich eindringt und mich genießen lässt, dass er mir das Gefühl gibt, komplett voll zu sein, ich liebe es, wie dieser Mann mich einnimmt.