Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Ich ging, um den Verkauf eines Hauses abzuschließen, und endete mit Sex


0 Views

Ich hatte schon immer eine Faszination für braune Männer, aber darüber hinaus auch für Analsex, also traf ich eines Tages einen großen, starken braunen Mann bei einem meiner Immobilienverkäufe, da ich Immobilienmakler bin, flirte ich normalerweise nicht mit den Kunden.

An diesem Tag flirtete ich ein wenig mit ihm und er war sehr aufmerksam zu mir während des Besuchs auf dem Grundstück, wir sprachen über alles, nach so viel Flirten beschloss ich, mich ihm entgegen zu werfen, ich beschloss, seinen großen Schwanz zu berühren, ich war nervös, aber sein Schwanz sagte das Gegenteil, er war sehr hart, also begann er mich zu küssen.

Als er seinen großen dunklen Schokoriegel herausnahm, wurde ich verrückt, ich fing an, ihn zu lecken und seinen Kopf zu saugen, ich steckte seinen großen Schwanz in meinen kleinen Mund, so dass er, nachdem er seinen Schwanz gut mit meinem Speichel geschmiert hatte, anfing, in mein Arschloch einzudringen, er brachte mich ins Paradies, ich fühlte, dass ich vor Vergnügen sterben würde, ich wurde verrückt.