Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Meine Klassenkameraden haben mir zu Hause ein heißes Milchbad gemacht


0 Views

Meine Klassenkameraden fanden heraus, dass ich süchtig nach Sperma war, also schlugen sie mir vor, mir Geld dafür zu geben, dass ich auf mir ejakuliere, sie wollten mich als ihre Spermadeponie benutzen, also habe ich, weil ich eine sehr sexuelle und heiße Frau bin, bei dem Gedanken an all das reiche Sperma, das ich auf mir haben würde, schließlich zugestimmt.

Wir haben uns bei einem Freund verabredet, sie haben mich alle umzingelt und ich habe angefangen, ihre Schwänze zu lutschen, ich habe sie masturbiert, ich habe ihre Schwänze befummelt, sie haben alle vor mir masturbiert, ich habe mich sehr heiß gefühlt, also habe ich alle meine Klamotten ausgezogen und ich habe sie dazu gebracht, in mich einzudringen und auf mir zu landen, es war mir egal, wo wir waren.

Jeder benutzte abwechselnd meinen Mund und meine Muschi, ich war nur ein Lustkeim, ich war die Hure meines Partners und es war mir egal, sie wollten nur ihren Hunger nach Sex stillen und ich wollte nur ihr Sperma, jeder schüttete mir sein Sperma ins Gesicht, ich war bereit, jeden Spritzer und jeden Tropfen dieser kostbaren verjüngenden Flüssigkeit aufzunehmen.