Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Mein Vater gibt mir eine Strafe und dringt in meine Muschi ein


0 Views

Ich bin der Liebling meines Vaters, denn wenn wir alleine sind, steckt er seinen Schwanz in meine heiße kleine Muschi, immer wenn meine Mutter und meine Brüder nicht zu Hause sind, lassen wir beide unseren schmutzigen sexuellen Gelüsten freien Lauf, ich gehe vor ihm in kleinen Miniröcken und Spitzenhöschen vorbei, am Ende versohlt er mir den Hintern, das erregt mich und macht mich heiß, meine Muschi wird feucht in dem Moment, in dem ich von meinem Vater versohlt werde, ich kann sehen, wie ihn das auch anmacht.

Ich ziehe verzweifelt seinen Schwanz heraus und fange an, ihn zu verschlingen und zu saugen, ich liebe es, den Geschmack seines Schwanzes an meinem Gaumen zu spüren, da sind wir beide allein im Wohnzimmer des Hauses, wir fangen an, Sex zu haben, er steckt seinen Schwanz in mich und lässt ihn ganz hinunter, wir fangen beide mitten im Sexualakt an zu stöhnen und er sagt mir, dass ich sein kleines Mädchen bin und dass er mich liebt, ich liebe ihn und ich liebe es, dass er seinen Schwanz in mich steckt, dass er ganz mir gehört.