Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Mein bester Freund und ich haben reichen, harten Sex


0 Views

Meine Freundin ist eine Fanatikerin von hartem und wildem Sex, sie hat Bücher über diese Art von Sex und sie ist eine Liebhaberin von BDSM, ich habe sie immer mit einer Morbidität betrachtet, die nicht normal ist und eines Tages sagte ich ihr, dass ich gerne Sex mit ihr haben würde, aber einen harten und sadistischen Sex, dass ich jemanden erniedrigen müsste und das war sie, ich wollte, dass sie sich wie eine Hure fühlt, wie ein Loch, das nur benutzt und dann weggeworfen wird.

Sie schlug die Beine übereinander und sagte mir, dass sie akzeptierte, weil sie mich interessant fand, also lud ich sie nach Hause ein, was sie nicht wusste, war, dass ich zu Hause ein Instrument der sexuellen Folter dabei hatte, sie kam sehr sexuell gekleidet, sehr vulgär und aufregend, Ich hatte schon einen harten Schwanz, aber ich musste widerstehen, ich wollte jeden Moment genießen, also brachte ich sie in den Raum, wo ich alles vorbereitet hatte und steckte sie in das Instrument und dort fesselte ich ihre Hände und Beine, so dass sie unbeweglich sein würde und ich zog ihren Kopf aus einem Loch und dann demütigte ich sie, indem ich sie meinen Schwanz saugen ließ. Als sie also ihren Arsch in der Hand hatte, fing ich an, in ihren Arsch einzudringen, ich steckte meinen ganzen Schwanz hinein, ohne ein gewisses Mitleid mit ihr zu haben.