Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Ich traf einen Mann im Hotel und landete in seinem Bett


0 Views

Ich traf einen Typen in dem Hotel, in dem ich arbeite, also kam er auf mich zu und sagte mir, dass er mich wegen meiner Tätowierungen attraktiv fände, ich fühlte mich gut wegen seines Kompliments, also schlug er mir nach einer Weile des Gesprächs vor, Sex zu haben, aber er wollte in meinen Arsch eindringen, er war fasziniert und verrückt, mir den Arsch zu brechen.

Dieser Typ hat eine Liebe für Ärsche und macht gerne Analsex, also dachte ich ein wenig über seinen Vorschlag nach und nahm ihn an. Ich war fasziniert von der Idee, von einem völlig Fremden penetriert zu werden.

Wir gingen an einen bequemeren Ort und ich fing an, mich für ihn auszuziehen, ich wollte mich nackt sehen und alle meine Tätowierungen sehen, nachdem ich völlig nackt war, begann ich für ihn zu masturbieren, ich berührte meinen Hintern mit der Verzweiflung, dass er erregt wurde, ich sah, wie er mich mit Sadismus und Morbidität ansah, mein Afterloch öffnete und schloss sich, ich war total erregt und wartete darauf, dass er in mich eindrang.