Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Ich habe mich vom Vater meines besten Freundes penetrieren lassen


0 Views

Ich war bei meiner Freundin zu Hause und ihr Vater kümmerte sich sehr gut um mich, ich konnte die große Beule in der Hose bemerken, dieser Mann hatte eine sehr ungewöhnliche Erektion und das machte mich neugierig, also wartete ich darauf, dass meine Freundin mich alleine ließ, ihr Vater schickte sie, um einige Dinge vom Markt zu holen, also bat sie mich, einen Moment bei meinem Vater zu bleiben.

Als wir beide allein waren, zog ich mein Höschen aus und hob mein Kleid an, das ihm gefiel, dann kniete ich mich vor ihm hin und holte den Schwanz aus seiner Verriegelung, er zog seine Hose herunter, während ich seinen Schwanz masturbierte, dann fing ich an, ihn in den Mund zu nehmen, ich hatte noch nie etwas von solcher Größe gesehen, ich brach diesen Mann entzwei, ich lag mit offenen Beinen da und steckte seinen ganzen Schwanz hinein. Danach beschlossen wir, weiterhin heimlich Sex zu haben.