Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Die Kolumbianerin vom Dienst ist eine heiße und sinnliche Frau


0 Views

Mein Service-Mädchen ist eine schöne und sinnliche Kolumbianerin, sie weiß, dass sie heiß ist und sie hat einen großen und schönen Arsch, ihre Titten sind zwei gute frische Melonen, also begann ich nach einem Weg zu suchen, sie zu verführen und sie zum Ficken im Hotel einzuladen, weil zu Hause meine Frau kommen konnte, nach einer Weile begann ich, ihr näher zu kommen, sie vertraute mir einige Dinge an und sie sah mich nicht als Chef, sondern als Freund an.

Ich für meinen Teil sah sie als Frau an, ich wünschte und träumte davon, sie nackt für mich zu haben, ich wusste, dass sie sehr heiß und zickig war, bis wir eines Tages endlich das Thema Sex ansprachen und da wusste ich, dass sie zwei Jahre keinen Sex gehabt hatte, dass sie in Not war und einen Schwanz in ihrer Muschi spüren wollte, also sagte ich ihr sehr taktvoll, dass ich dieses Problem lösen könnte und sogar sie gewinnen könnte, weil sie zusätzliches Geld hätte, wenn sie es mag, sie sagte mir, dass das Angebot interessant sei, aber dass sie darüber nachdenken würde, weil sie nicht wüsste, ob sie es annehmen sollte, als sie es annahm, sagte sie mir, dass sie wollte, dass alles ein Geheimnis bleibt und wir gingen zum Hotel und dort machte sie mir einen schönen Nachmittag mit Sex, jetzt haben wir beide ein Geheimnis.