Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Der Weihnachtsmann brachte mir eine schöne dunkle Leidenschaft nach Hause


0 Views

Zu Weihnachten wünschte ich mir ein gutes Stück Schokolade, der Weihnachtsmann wusste, dass ich einen starken und schönen Mann mit dunkler Haut in meinem Haus haben wollte, damit ich meinen niederen und schmutzigen Leidenschaften freien Lauf lassen konnte. Ich wachte also mitten in der Nacht wegen eines Geräusches im Wohnzimmer auf und was ich sah, ließ mich staunen, da saß ein schöner brauner Mann auf dem Sofa und aß die Heiligen Kekse.

Er erklärte mir, dass der Weihnachtsmann sie ihm geschenkt hatte, weil er ein Geschenk für mich war, dass ich mir eine große Schwanzleidenschaft gewünscht hatte, also fingen wir an, ein wenig zu streiten, nachdem wir eine Einigung erzielt hatten, nahm ich meine Brust aus meiner Kleidung und das begann ihn zu erregen, Er ließ seine Unterwäsche fallen und was ich sah, verblüffte mich, es war ein großes Stück Schokolade, ein gutes Stück Fleisch Phallus, wir waren sehr aufgeregt, ich hörte nicht auf, seinen Schwanz zu saugen, ich wollte ihn gut geschmiert lassen, damit er später in mich eindringen konnte.