Kostenlose Porno, German Porno, Ficken.blog

Der Nachbar lässt mir seine reiche Milch auf meinem hübschen Gesicht


0 Views

Ich war allein zu Hause sehr gelangweilt, als ich eine Nachricht von meinem Nachbarn erhielt, der mir sagte, dass, wenn ich ausgehen wollte, um etwas zu tun, da er und ich gut miteinander auskommen und wir fast beste Freunde sind, sagte ich ihm, dass ich nicht wirklich ausgehen wollte, dass, wenn er wollte, dass ich nach Hause komme, fingen wir beide an, einen Film zu sehen und das war etwas Porno, so dass ich feucht wurde und mein Nachbar konnte sagen, dass ich mich unwohl fühlte.

Er schaute mich von der Seite an und ich schaute ihn laut lachend an und er sagte mir, dass ich ein schlechter Mensch sei, denn als guter Freund sollte ich ihm mit seiner Erektion helfen und er zog sehr schamlos seinen Schwanz genau dort vor mir heraus, und es war kein hässlicher Schwanz, also sagte ich ihm, dass er zuerst meine Muschi lecken sollte, dann seinen Schwanz lecken und schließlich begann er, in mich einzudringen, ich sagte ihm, dass ich von nun an seine Hure sei, er solle mir Milch ins Gesicht geben und das tat er auch.